lebenskraft

 

meer1meer6meer3

 

elke bludau 2016

Ich finde faszinierend, wie sich Lebensenergie überhaupt und speziell im Alter verhält. Wie schwierig ist es manchmal, die Aufgaben des Tages zu bestreiten, wie wenig Energie hat manchmal der Körper, obwohl der Geist noch so viel mehr möchte. Oder umgekehrt…Und was gibt Kraft? Das Zusammenspiel so vieler Faktoren beeinflusst den Level an Energie und dieser ändert sich ständig. Die Tagesform, ein Telefonat, ein gutes Essen, ein Tierfilm – „Kleinigkeiten“, die manchmal das ganze Erleben sofort verändern können und Kraft geben oder nehmen.
Das schwache Ankommen der Wellen am Strand hat mich an die geringere Energie erinnert, die viele Menschen besonders im Alter empfinden. Die nächste Welle kann schon wieder kräftiger sein. Manchmal weiß man gar nicht, woher diese Kraft eigentlich noch kommt.